Archive

ATC007 – Was ist Coaching?

Dieses Mal besprechen wir was Coaching nach unserem Verständnis eigentlich is und versuchen es zu definieren. Dabei besprechen wir auch den Unterschied zwischen Scrum Master und Agile Coach. Im Kern der Diskussion stehen die Annahmen, die wir als Coaches (nicht) treffen.

Andy Schliep und Peter Beck findet ihr bei Das Scrum Team.

Hier findet ihr Armins Positiv Wirkt Podcast.

ATC006 Community für agile Coaches

In dieser Folge reden wir darüber, welche Rolle die Community beim persönlichen Wachstum als agiler Coach spielt. Wir besprechen, welche Communities uns bisher am meisten beeinflusst haben und beleuchten auf welche Arten man von der Teilnahme an Coach Camps, User Groups und ähnlichem profitieren kann.

Hier geht es zu den erwähnten Primingkarten im Emendare Blog.

Ralph und Veronika von sinnvollFÜHREN findet ihr hier.

Das Agile Coach Camp Norway scheint keine aktuelle Homepage zu haben, bestimmt findet ihr es aber demnächst hier.

Olaf Lewitz, der Trust Artist, ist hier zu finden.

Kai Simons präsentiert den Agile Growth Podcast.

Roman ist bei Traffo zu finden.

Marc Löfflers macht hier einen Podcast über Passionate Teams.

Die von Gabriel vorgestellten Authentic Relating Games.

ATC005 Rollen des Agile Coaches – Fokus Positivitätscoach

Wir streifen kurz die verschiedenen Rollen eines Agile Coaches, um uns dann in der Tiefe mit der Rolle Positivitätscoach zu beschäftigen. Am Ende arbeiten wir heraus wie Team, Unternehmen und Führungskraft von mehr Positivität im Arbeitsalltag profitieren.

Dankenswerterweise hat Thomas Pfaff uns seine Sketchnote zur Verfügung gestellt. (CC-BY-SA)

O-Ton: Daniel” LIÄBE Liät, s´Pfaffe ihrn DOMAS hätt ä SKättchnoude fir uns gmolt!

Sketchnote Folge005AgileTeamCoaching - Positivitätscoach
Thomas´Sketchnote zu unserer Folge 5 bei der wir über die Wirkung von Positivität in Führungsarbeit und im Unternehmen sprechen.


Hier findet ihr den Artikel 8 Stances ScrumMaster

Cosima Laubes Speakerpage ist hier: Externer Link

Link zu “Die Macht der guten Gefühle” (Barbara Frederickson): Externer Link

Link zu “Happiness advantage” (Shawn Achor): Externer Link

Link zur Folge 0: Interner Link

Armins JavaAktuell Artikel im EmendareBlog: Externer Link

Armins Speakerpage: Externer Link

ATC004 Die Rolle der Führungskraft im agilen Umfeld

In dieser Folge sprechen wir über die Rolle der Führungskraft im agilen Umfeld. Wir diskutieren anhand von Zuhörendenfragen wie sich die Rollen abgrenzen und welche Erwartungen wir sehen.

Link zu Daniels Buch: Idiot’s Guides: Buddhism (amazon)

Wie immer freuen wir uns auf Eure Fragen! Schickt uns Eure Sterne bei iTunes und kommentiert hier im Blog!

Und auch hier hat uns der liebe Thomas eine Sketchnote zur Verfügung gestellt:

AgileTeamCoachingSketchnoteFolge004
Thomas Pfaff hat uns auch für Folge 4 eine Sketchnote geschickt. Vielen Dank.

ATC003 – Die Wirkung des Agile Coaches

Armin sitzt bei 30 Grad mit Pulli im Keller. Wir erfahren, was Armin so drunter trägt. Daniel entpuppt sich als Dip und Soßen Typ.

In den Highlights der Woche spricht Armin über den Besuch des Museums 8 Grad Ost. Daniel war am Montagmorgen im Urlaub erstaunt, wie viele Benachrichtigungen er so bekommt.

Es geht dieses Mal um die Frage „Woran machst du fest, dass ein Agile Coach wirksam ist?“. Armin führt an, dass er keine Verantwortung für das Handeln seiner Teams übernehmen kann. Wir diskutieren über Verantwortung für den Prozess, die Beziehung und finden einen unserer Meinung nach bewertbaren Ansatz.

Armin wirft noch die Frage auf „Welche Eigenschaften sollte denn ein Team Coach haben?“. Daniel und Armin formulieren ihre Top 3. Da finden wir einen großen Überlapp.

“Was bedeutet Reisen? Eine Veränderung der Örtlichkeit? Auf keinen Fall! Wenn wir reisen passen wir unsere Glaubenssätze und Vorurteile an.” (Anatole France)

Link zum Buch “Körpersprache” von Samy Molcho bei AMAZON.

ATC002 – Wie werde ich ein Agile Coach

In dieser Folge lernen wir den Aktivisten in Armin kennen und erfahren, wie Daniel durch offenen Umgang mit Unwissen zum Certified Scroll Master wurde.

Armins Highlight der Woche beschäftigt sich mit der Frage, warum die Zusammenarbeit mit einem Kollegen so gut klappt. Daniel hat durch eine spannende Rolle beim Kunden Einblick in Einstellungsprozesse von Scrum Mastern erhalten.

Die Zuhörendenfrage ist diesmal „Wie findet man gute Coaches?“. Wir stellen fest, dass es da keinen messbaren Prozess gibt, sondern es auf Gespräche und Bauchgefühl ankommt, wenn es gut werden soll.

Armin leitet dann über zur Frage „Wie bist du Coach geworden?“. Daniel berichtet, warum er am Anfang eigentlich kein Talent dafür hatte. Wir arbeiten wichtige Eigenschaften für Coaches heraus und erörtern warum die Community eine super Kontaktfläche für Coaches und Firmen bietet.

ATC001- Erster Blick auf die Rolle des Agile Coaches

In dieser Folge lernt ihr, was Daniels Verbindung zu Klopapier ist und warum Armin ein versteckter Sportler ist.

In Daniels Highlight der Woche geht es darum, warum ein Coach ständig an sich selbst arbeiten muss. Armin berichtet, welche Rolle das Fühlen in der Formulierung guter Ziele spielt.

Anschließend wird die Frage „Hier geht es zu wie im Kindergarten! Was hat agiles Coaching mit Kindergarten zu tun?“ näher beleuchtet. Wir entdecken darin verschiedene mögliche Wertungen und auch ein bisschen Selbstoffenbarung. Wir besprechen mögliche Interpretationen der Metapher Kindergarten und über Spielen als ein schon bei der Geburt angelegtes Programm, um möglichst schnell möglichst viel zu lernen.

Hier geht es zur “Magic Maze” BrettSpiel-Anleitung von Veit Richter: Externe Webseite

Link zur Beschreibung der Methode “Name Game Multitasking” von Michael Mahlberg: Externe Webseite

Link zum Buch von Dieter Lange: Amazon Webseite

ATC000 – Agile Team Coaching Podcast. Der Start.

Seit einiger Zeit spielen wir, Daniel Hommel und Armin Schubert, mit dem Gedanken unsere Erfahrungen, Methoden und Gedanken rund um das “Thema Agile Team Coaching” als Buch zu veröffentlichen. Aber wir konnten nicht die notwendige Begeisterung für Tippen aufbringen…

Jetzt haben wir uns zusammen ans Mikro gesetzt und möchten und Euch mit dieser Folge unseren Podcast vorstellen. Was werden wir in diesem Podcast berichten, für wen ist er gedacht und was ist unser Ziel bei dem Ganzen?

Lockerer Austausch und definitiv viel Spass!

Wenn Ihr also Interesse an Teams, Coaching, Agilität und Menschen zu tun habt und wissen wollt, was das Ganze mit Bedienungsanleitungen zu tun hat… dann hört rein! Wir freuen uns auf Dein Feedback und Deine Fragen! Schickt uns einfach kurz eine mail an kontakt2020@agileteamcoaching.de .

Viel Spass beim Zuhören und Mitmachen!